News | Forum | Gästebuch
Login


    Regist


Menü


Clan Menü


Forum
» Suche Mechanisc...
von Col. J.R. Blade
» Team Building C...
von Kata
» Die nächste Gen...
von Col. J.R. Blade
» Bug: 2,4GHz-Fun...
von Kata
» Hier mal für al...
von BRD


Online
offline0 User

offlinefAt.ToNy
offlineperkutan
offlineSkop3
offlineaKuRrIa
offlineKata

online1 Gast


TS Server


Statistik
Gesamt: 266561
Heute: 124
Gestern: 822
Online: 9
... mehr


Mittwoch 04. 05. 2016
Allgemein

Valve hat erneut tausende Spieler von Counter-Strike: Global Offensive gebannt. Das zeigt der Graph der Webseite VAC-Ban.com, die tausende Bans (aber nicht alle) auflistet.
Erst Ende April hatte Valve nach dem Lmaobox-Vorfall eine massive Bannwelle gestartet: Der Code für einen bisher unaufspürbaren Cheat in der Source Engine wurde vor wenigen Tagen geleakt, kurz darauf der Cheat auseinandergenommen. Valves Anti-Cheat-Software sprach zunächst tausende Spielverbote gegen Cheater in Team Fortress 2 aus, CSGO folgte kurz darauf. Ob die neueste Bannwelle auf weiteren Updates von VAC mit dem Lmaobox-Code basiert, ist nicht bekannt.
Fest steht, dass auch zig Spieler mit wertvollen Skins und hunderten Spielstunden auf dem Konto gebannt wurden. Damit dürfte Valve wohl einen Cheat entdeckt haben, der für einige Zeit als sicher galt. Ob man selbst erst kürzlich mit oder gegen Cheater gespielt hat, kann man auf VAC-Ban.com überprüfen. Wer sich dort einloggt und gespielte Partien einträgt, bekommt automatisch als Cheater markierte Spieler der letzten Runden aufgelistet.
Ehrliche Spieler haben trotz der positiven Nachricht derzeit trotzdem zu kämpfen, und zwar mit Lags und Serverproblemen. Viele europäische Spieler berichten entsprechendes via Reddit. Auch wir können die Probleme bestätigen, für die es Seitens Valve keine Erklärung gibt. In fast jeder Partie gibt es derzeit starke Lags für etwa ein bis zwei Runden, die sich dann wieder legen.

Quelle:http://www.gamestar.de/
0 Kommentare


Mittwoch 04. 05. 2016
Allgemein

Call of Duty 4: Modern Warfare - Remastered wird ausschließlich im Bundle erhältlich sein. Die Neuauflage des inzwischen fast zehn Jahre alten Ego-Shooter-Klassikers kann also nicht separat erworben werden. Das hat Publisher Activision nun in einem FAQ klargestellt, das die wichtigsten Community-Fragen beantwortet. Käufer müssen demnach zur Legacy, Legacy Pro oder Digital Deluxe Edition von Call of Duty: Infinite Warfare.greifen, um einen Downloadcode für Call of Duty 4: Modern Warfare - Remastered zu erhalten.

Natürlich kann zumindest nicht völlig ausgeschlossen werden, dass sich an dieser Veröffentlichungspolitik zu einem späteren Zeitpunkt noch etwas ändert. Sollte Call of Duty 4: Modern Warfare - Remastered doch noch als Standalone-Variante auf den Markt kommen, dürfte der Preis bei etwa 20 Euro liegen. Das ist der Differenzbetrag, der zwischen der Call of Duty: Infinite Warfare - Standard Edition
0 Kommentare


Montag 02. 05. 2016
Allgemein

Seit heute wissen wir, dass die Gerüchte bezüglich einer angeblichen Neuauflage von Call of Duty 4: Modern Warfare ins Schwarze trafen. Das Remaster eines der nach Meinung nicht gerade weniger Fans besten Teile der Ego-Shooter-Reihe kommt tatsächlich. Als Entwickler fungiert aber nicht etwa Infinity Ward. Die Macher des Originals konzentrieren sich voll und ganz auf das nun ebenfalls bestätigte Call of Duty: Infinite Warfare, dem Call of Duty 4: Modern Warfare - Remastered in einigen Editionen beiliegen wird.

Wie Publisher Activision nun nämlich mitgeteilt hat, geht Call of Duty 4: Modern Warfare - Remastered auf das Konto von Raven Software (Singularity, Quake 4). Das Studio ist mit der Reihe bestens vertraut. Seit 2010 (Call of Duty: Ghosts) hat Raven bereits an diversen Teilen der Reihe mitgearbeitet. Die Neuauflage bietet komplett überarbeitete Grafik. Erste Eindrücke vermitteln die letzten 30 Sekunden des Ankündigungstrailers zu Call of Duty: Infinite Warfare. Neben der kompletten Kampagne rund um Captain Price, Gaz und Soap werden zehn Multiplayer-Maps enthalten sein. Darunter die Fan-Favoriten "Crash", "Backlot" und "Crossfire".

Quelle:www.pcgames.de
6 Kommentare


Samstag 30. 04. 2016
Allgemein
COD4 remasterd
von Heiksen

Für das neue Call of Duty Infinite Warfare wird ebenfalls ein Remake von COD4 erscheinen.


5 Kommentare


Dienstag 26. 04. 2016
Allgemein
Einer geht
von sachse

Aus persöhnlichen verlässt Qlimax uns.
Wünschen wir ihm das beste auf seinen weiteren Weg.
1 Kommentar




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
Kalender


Nextwars
kein War geplant


Lastwars
13 zu 32 - XKill
30 zu 26 - t1sc
4 zu 16 - IO


Geburtstag
K-Man hat am 09.05.2016 Geburtstag
 
Loki hat am 05.06.2016 Geburtstag
 
Heiksen hat am 11.06.2016 Geburtstag


Allianz


Links
==IF== Indefighter CoD/UO/CoD2/CoD4 www.cods.de GGC-Stream PBBans.com The most powerful TSViewer in the net with excellent features.


Link us

Banner


Shoutbox
Kata: Sry Leute die Kommentar Funktion hat bei mir gespackt die beiden leeren können raus.
Skop3: WOOOOOOOOO OOOOOOOOOO CHENENDEEE EEEEEE :D :D
Kata: Wieder ein Spammer auf der HP "PagHernan de".
Col. J.R. Blade: Hm, ich glaube nicht. Wüßte zumindest nicht wo und wie...
Kata: Hat noch 4 Erstellt. Robin hast du die Rechte temporär nen User zu sperren bis K-Man oder Sachse on ist?
Archiv


Facebook


All rights reserved by 33er Clan - CMS by ilch.deNach Oben